Über uns

Eine Vision wird Realität. Wohnmodule verändern die Zukunft des Wohnens.

Die Firma Timber Homes GmbH & Co. KG wurde im Januar 2019 von Robert Decker und Josef Huber gegründet. Timber Homes hat sich zum Ziel gesetzt, Wohnraum in ökologisch höchstem Wohnstandard maximal effizient und skalierbar zu produzieren. Dabei war unser Vorbild die Serienproduktion wie in der Automobilindustrie. Unsere Kunden sind kommunale Bauträger und private Investoren und Architekten, die Bauprojekte für viele Menschen in kürzester Bauzeit mit hohem Energiestandard umsetzen wollen.

Auf dem Gelände einer alten Ziegelei in Dorfen errichteten wir im Januar 2019 die 72 Meter lange und 25 Meter breite Fabrikhalle. Fertigstellung war schon März 2019. Im April 2019 wurde die Produktion eingerichtet und im Mai startete die Produktion. In Dorfen fertigen derzeit 20 Mitarbeiter Wohnmodule inklusive der Einrichtung und aller Haustechnik. In 12 Produktionsabschnitten arbeiten Zimmerer, Bodenleger, Elektriker, Trockenbauer, Schreiner und Fachkräfte für Heizung, Lüftung und Sanitär Hand in Hand. Geplant ist die Produktion im Zweischichtbetrieb. Am Ende der Produktionslinie wird das fertige Holzraummodul von einem Gabelstabler abgeholt und regensicher verpackt im Auslieferungslager zwischengelagert. Tieflader transportieren die Module am Liefertermin zur Baustelle.

Unsere Produktion in Dorfen:

Von der Vision zur Realität. Die Holzraummodule von Timber Homes.

Eindrücke aus der Produktion unsere Holzraummodule.

Ein Rundgang durch unser Holzraummodul.

Eine fertige Produktionshalle in nur 3 Monaten.

In nur drei Monaten stellten wir unsere Produktionshalle für die Holzraummodule fertig. Im Januar 2019 erhielten wir die Baugenehmigung. Im März 2019 war die Hall fertig. Im April richteten wir die Produktionsmaschinen ein. Und im Mai 2019 begann die Produktion.

Bauen mit Holz bedeutet Bauen mit Zukunft.

Holz ist ein nachwachsender Rohstoff. Hohe CO2 Emissionen, die bei der Herstellung von Stahl, Beton oder Ziegel entstehen, treten bei der Holzverarbeitung nur in geringen Mengen oder gar nicht auf. Bis zu 50 % der jährlichen CO2 Emission entsteht durch Baustoffe. Immer mehr Menschen liegt eine saubere Umwelt am Herzen. Sie entscheiden sich deshalb für eine umweltfreundliche Holzbauweise. Diesem Trend tragen wir mit unserer Firma Timber Homes Rechnung und gehen in Bayern voran.

Besser gedämmt mit Holz

Ein Vorteil von Holz gegenüber Stein ist die bessere Wärmedämmung. Wärmebrücken werden vermieden, da Holz weniger Wärme leitet. Wände aus Holz bieten bei gleicher Wandstärke wie Massivhäuser eine bessere Wärmedämmung. Durch die vorteilhafte Holzmodulbauweise ist es uns möglich, besonders energieeffiziente Wohnungen im KfW 40 Plus Standard herzustellen.

Prima Klima durch nachwachsende Rohstoffe

Neben dem guten Gefühl, im Einklang mit der Natur zu leben, sorgt auch das Raumklima in einem Holzhaus für ein gutes Gefühl. Der natürliche Baustoff Holz hat feuchteregulierende Eigenschaften, eine wärmereflektierende Wirkung und bietet die Grundlage für allergiefreies Bauen.
Das für unsere Gebäude benötigte zertifizierte Holz stammt aus heimischen Wäldern und wird ohne lange Anfahrtswege produziert. Freuen Sie sich auf eine angenehme Wärme im Winter und ein ausgewogenes und gesundheitsförderndes Raumklima. Viele Kunden fühlen sich in unseren Holzmodulhäusern so wohl, dass sie sich nicht mehr vorstellen können, in konventionellen Steinhäusern zu leben. Das bekräftigt unsere Bemühungen, auch zukünftig auf den Baustoff Holz zu setzen.

Energie sparen, Lebensqualität gewinnen

Die Konstruktion unserer Holzraummodule ist auf überdurchschnittliche Energieeffizienz angelegt. Das spart Ihnen Kosten für Energie und sorgt für ein natürliches, behagliches Wohnklima in allen Jahreszeiten.In der Top-Ausstattungsvariante der Holzraummodule ist der Energiestandard KfW 40 Plus. Damit verbrauchen sie 60 % weniger Energie, als die aktuelle Energieeinsparverordnung EnEV ab 2016 erlauben würde. Gegenüber einer vergleichbaren, älteren Wohnung der ersten EnEV von 2002 sparen unsere Module ca. 90 % an Heizenergie ein.

Datenschutzeinstellungen
Wenn Sie unsere Website besuchen, werden möglicherweise Informationen über Ihren Browser von bestimmten Diensten gespeichert, in der Regel in Form von Cookies. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern. Bitte beachten Sie, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies Ihre Erfahrung auf unserer Website und den von uns angebotenen Diensten beeinträchtigen kann.